Zwei Hände stecken Elektronikbauteile zusammen

Regelmäßige Wartung für mehr Sicherheit

23.12.2013

Gasbrenner an einem Herd
Nicht nur bei Gasgeräten: Regelmäßige Wartung ist ein wichtiger Sicherheitsfaktor

Die Anforderungen an die technische Ausstattung einer gewerblichen Küche sind hoch: Im Schnitt 8 Stunden pro Tag sind die Geräte in Betrieb – und das an durchschnittlich 310 Tagen im Jahr. Herde, Kombidämpfer, Kühltische, Kombidämpfer, Spülmaschinen und andere Geräte leisten 2.500 Stunden pro Jahr permanente Schwerstarbeit. Bei dieser Belastung an der Wartung zu sparen, kann teure Konsequenzen haben.

Hohe Kosten durch unerwartete Ausfälle
Defekte treten immer zur Unzeit auf: Mitten in den Vorbereitungen zu einem großen Bankett oder pünktlich zum Start der Mittagsproduktion in einer Betriebskantine fällt die Technik aus. Die Folgen sind hohe Kosten für Umsatzausfälle und schnellen Ersatz. Hinzu kommt, dass Reparaturen nach einem Komplettausfall in der Regel zu hohen Reparaturkosten führen.

Sorgfältig gewartete Technik spart Geld im laufenden Betrieb
Versteckte Defekte können nicht nur zu Geräteausfällen führen, sie können auch die Betriebskosten in nicht unerheblichem Umfang in die Höhe treiben. Regelmäßig gewartete Geräte bringen eine bessere Leistung und halten länger. Und schonen Umwelt und Geldbeutel durch geringeren Energieverbrauch.

Höhere Sicherheit durch Wartung
Zusätzlich erhöhen gut gewartete Geräte die Sicherheit. Die Gefahr eines Elektrobrandes oder Wasserschadens durch fehlende Wartung wird häufig unterschätzt. Wartungsverträge bieten Sicherheit – nicht nur in technischer Hinsicht. Die regelmäßig anfallenden Kosten für eine Wartung sind immer niedriger und besser kalkulierbar, als Umsatzausfälle und teure Reparatureinsätze abends, am Wochenende oder an Feiertagen.

Wir beraten Sie gern
CHEFS CULINAR Großküchentechnik bietet Ihnen die Sicherheit, die Sie brauchen. Unser Wartungsservice kann übrigens auch Geräte umfassen, die Sie nicht durch uns erworben haben. Fragen Sie einfach unser Kundendienst-Team und lassen Sie sich beraten.


Kundendienst

Bedienpanel mit Schraubenschlüsselsymbol

Reparaturarbeiten, Geräteüberholung, Notdienst am Wochenende. Je nach Arbeitsanforderung reparieren wir vor Ort oder in einer unserer Werkstätten in Ihrer Nähe.

Unsere Standorte

Landkartenausschnitt

Wir sind bundesweit an 11 Standorten für Sie vertreten. Nutzen Sie unsere Suche nach Postleitzahlen, um einen Standort in Ihrer Nähe zu finden.

Aktenordner

Schon gelesen?

Weitere Themen im Fokus finden Sie in unserem Archiv. Schauen Sie doch mal rein, was es Interessantes zu entdecken gibt.

Wartung ist nicht gleich Wartung


Leistungen wie Reinigung, Reparaturen, Meß- und Funktionsprüfungen sind in der Pauschale enthalten, ebenso Anfahrt, Arbeitszeit, Kleinteile, Reinigungs- und Verbrauchsmittel. Nach Aufwand werden Ersatzteile, Verschleißteile, Kältemittel u.ä. berechnet.

Rudimentärer ist der Leistungsumfang der Inspektionswartung. Hier sind nur Arbeitszeit für Durchsicht und Fehleraufnahme inkludiert. Aufwand für Fehleranalyse, Reparatur, sämtliche Teile und Materialien wird nach Ausführung gesondert in Rechnung gestellt.

Der Vollwartungsvertrag verspricht dagegen, dass durch Auslöse der Wartungspauschale sämtliche Kosten übernommen werden und dies i.d.R für einen definierten Zeitraum. Er stellt somit größtmögliche Kostensicherheit her.