Personen im Betriebsrestaurant

Berufsförderungswerk Hamburg

Wie Gästezufriedenheit entsteht

Ausgabetresen Ausgabebereich und Kasse
Die großzügige Anordnung im Ausgabebereich vermeidet Drängeleien. Ein Free-flow-System sorgt für entspanntes Auswählen ohne Engpässe.
Großküche mit Garkesseln Wärme-Durchreicheschränke Kombidämpfer mit Flexirack-Garraumkonzept

Das BFW Hamburg ist als Zentrum für berufliche Rehabilitation und Integration ein modernes Dienstleistungsunternehmen im sozialen Bereich. Es bietet auch die Möglichkeit, direkt vor Ort zu wohnen und die BodyFit genannte schmackhafte „All inclusive“-Komplettverpflegung zu genießen. Serviert wird eine frische Küche, der Convenience-Grad ist gering.

Flexibilität ist Trumpf
In den komplett neu gestalteten Räumen sorgen 27 Mitarbeiter täglich für 1.400 Mittagessen, 800 Frühstücke und 800 Abendessen. Flexibilität bei der Produktion wird u.a. durch die von CITTI Großküchentechnik empfohlenen MKN-Kombidämpfer mit FlexiRack-Garraumkonzept gewährleistet.

Reibungslose Abläufe durch clevere Technik
Modernste Technik sorgt für perfekte Arbeitsabläufe und garantiert eine ausgewogene und zeitgemäße Verpflegung der Kunden und Mitarbeiter. Die von der Fa. CoolCompact installierten „Wärme-Durchreiche-Schränke“ ermöglichen die zügige Versorgung zwischen der Küche und Ausgabestation, ohne durch eine Tür gehen zu müssen.

Abwechslung garantiert
Die großzügige Anordnung im Ausgabebereich vermeidet Drängeleien. Ein Free-flow-System zur freien Komponentenwahl und ein großes Salatbuffet sorgen für entspanntes Auswählen der Komponenten. Front-Cooking-Aktionen liefern Abwechslung. Anfahrwände und variables ACS Equipment von der Fa. Rieber sowie die Wok-Station der Fa. Berner bieten höchste Flexibilität.

Kompletter Umbau in sechs Monaten
Zur Realisierung des Projektes war eine komplette Gebäudesanierung nötig. Nach der Demontage und fachgerechten Entsorgung der alten Küche wurde die komplette Küche, die gesamte Thermik und Kühlung sowie die Speisen- und Getränkeausgaben eingerichtet. Die bestehende Spülanlage wurde bei diesem Vorhaben an die neuen Bereiche angepasst.


Kennzahlen

  • Konzept

    Komplette Gebäudesanierung, Kantine mit Front-cooking-Lösung
  • Standort

    Hamburg
  • Mitarbeiter

    27
  • Kapazität

    bis zu 1.400 Mittagessen, 800 Frühstücke und 800 Abendessen pro Tag

Geräteausstattung

  • MKN
    thermische Geräte
  • Berner
    thermische Geräte
  • Rieber
    Edelstahltechnik
  • Cool Compact
    Kühltechnik
Dame mit Kopfhörer

Ihnen gefällt unsere Referenz?

Rufen Sie uns gerne an!

Telefon:  +49 431 7108-3780

Oder nutzen Sie unser praktisches Kontaktformular.

Geschäftspartner im Gespräch

Unsere Partner

Sie vertrauen uns, wir vertrauen unseren Partnern von der Industrie.

CHEFS CULINAR Großküchentechnik setzt auf hochwertige Produkte namhafter Hersteller.